Close
Schachbretter, Schachturnier Pieces en buis Lardy International

Planet Schach

Blog, Journal, Notizen & Kommentare

Berlin 2015: Top chess in Moabit

Joining the crowd of the World Blitz and Rapid Championship 2015 in Berlin with some cameras. Also check out the ► gallery with 100 of the best photos. The rush is enormous. Berlin wants the Blitz stars – spectators cue for more than 45 minutes to get into the playing hall. Magnus Carlsen has come […]

Read More...

"Schach"-Fragen 2016/12

Im Jahr 2016 hat mich die Zeitschrift “Schach” gebeten, ihren Fragebogen zu beantworten, der als regelmäßige Rubrik in dem Magazin erscheint. Anlass war der neue Posten bei Chessbase.

Read More...

Pepe Cuenca über Magnus Carlsen: Sound on!

Einfach wunderbar, wie der Großmeister Pepe Cuenca das Match von Weltmeister Magnus Carlsen gegen Sanan Sjugirov begleitet hat.   Sjugirov spielt einen sehr konkreten Stil und hatte bis dahin beim Banter Blitz Cup von Chess 24 alles umgemäht, aber beim Weltmeister war Endstation. Der ganze Spaß auf Spanisch:

Read More...

Fremdgehen mit Magnus Carlsen

Schon ein recht lockerer Typ, dieser Weltmeister. Besitzt die Firma Play Magnus, auf deren Servern kann man Schach spielen, kauft die Schachseite chess24 dazu, dort kann man auch Schach spielen, aber er selbst spielt regelmäßig fröhlich auf lichess.org – am Wochenende erst gerade ein Marathon-Match mit Jungstar Alireza Firouzja (auf lichess allerdings ist Firouzja bereits ein alter […]

Read More...

Warum Geschäftsfrauen Schach spielen sollten

Angeregt durch einen Tweet von Judit Polgar wurde ich auf einen Artikel auf entrepreneur.com aufmerksam.   Great story about the relation of chess and business.https://t.co/evGrPESotD — Judit Polgar (@GMJuditPolgar) April 3, 2020   Der Beitrag beschreibt Gründe, weshalb Frauen in der Handelswelt vom Schachspiel profitieren können. Der Erlebnisbericht der Autorin Joelle Mertzel beschreibt ihren Weg, […]

Read More...

Tal, Petrosian, Spassky and Korchnoi, A Chess Multibiography with 207 Games

Vier Kombattanten

Tal, Petrosjan, Spasski und Kortschnoj: Andrew Soltis erzählt von der großen Zeit des sowjetischen Nachkriegsschachs Andrew Soltis: Tal, Petrosian, Spassky and Korchnoi – A Chess Multibiography with 207 Games. 380 S., McFarland 2019. Vor zwanzig Jahren hatte der Großmeister und Autor Andrew Soltis “Soviet Chess 1917-1991” veröffentlicht. Es ist ein umfangreiches und gutes Buch. Soltis […]

Read More...